Kategorie: Wohngesundes Lexikon

Was ist ein Lehmputz

Verbessert das Wohnklima. Besonders beachtenswert ist die problemlose Recyc­lebarkeit, da Lehm ein natürlicher Baustoff ist. Härtet vergleichsweise langsam aus.  Vorteil ist eine längere Verarbeitbarkeit während den

Weiterlesen »

Porenbetonsteine

Besteht aus Sand, Kalk, Zement, Gips. Wird durch die Zugabe von Aluminiumpulver und Wasser aufgeschäumt. Besitz ein vergleichsweise gute Ökobilanz. Besitz ein vergleichsweise schlechtes Feuchteausgleichsverhalten.

Weiterlesen »

Ziegelsteine

Bestehen aus den Ausgangsmaterialien Ton und Lehm. Werden problemlos den gesetzlichen Ansprüchen der EnergieEinsparVerordnung (EnEV) gerecht und erreichen unverfüllt eine Wärmeleitzahl von bis zu 0,08

Weiterlesen »