Man kann problemlos wohngesund und gleichzeitig massiv bauen.  Ein Massivhaus bietet dem Bauherren ökologisches und gesundes bauen und wohnen.

Die Vorteil dieser Bauweise:

  • Bauen mit einem heimischen Baustoff
  • Verwendung eines natürlichen Rohstoffes
  • Keine Verwendung von chemischen Zusätzen
  • Lange Lebensdauer
  • Der Abbau des Rohstoffes erfolgt umweltfreundlich
  • Problemlos recyclefähig

 

Der Rohstoff Ziegel ist ein natürlicher, heimisch hergestellter Rohstoff. Seine verwendeten Materialen bestehen größtenteils aus Tonerde, Sand und Wasser. Dabei wird auf chemische Zusatzstoffe verzichtet. Seine Gewinnung erfolgt aus Tongruben. Somit entfallen lange Transportwege, was aus baubiologischer Sicht nicht umweltschonend wäre.

Besonders hervorzuheben ist, dass Ziegel keine Ausdünstungen oder Wohngifte an den Wohninnenraum abgeben.

Ein weiterer Vorteil ist der hohe Wärmeschutz und die lange Wärmespeicherung, ohne dabei künstliche Dämmschichten an die Außenwand anbringen zu müssen.

Definition „Mauerziegel“ (Wikipedia):

https://de.wikipedia.org/wiki/Mauerziegel

Schlagwörter