Ist wohngesundes bauen bezahlbar?

Man sollte stets genau hinsehen. Wohngesundes bauen ist in der Regel in  einem  überschaubaren Maß teurer als das herkömmliche bauen. Leider wird sehr oft die Unkenntnis der Bauherren ausgenutzt.

Bei der Verwendung von wohngesunden Baustoffen erhält man ein gesundheitsförderndes Wohnumfeld. Nicht zu verachten sind die geringeren Folgekosten für die Pflege und Behebung des Hauses. Zu guter letzt leistet man auch noch einen wertvollen Beitrag zum Umweltschutz.

 

Ein paar Beispiele:

Natürlich ist ein Vollholz-Boden teurer als ein Laminat-Boden.  Dagegen sind Naturharzfarben zwar normalerweise teurer als konventionelle Farben, oft kann man damit aber mehr Quadratmeter streichen.

 

Wir empfehlen Ihnen:

Das „Institut für Baubiologie + Nachhaltigkeit (IBN)“. Hier ist man sehr darauf bedacht (gemeinsam mit den baubiologisch tätigen Architekten, den baubiologischen Beratungsstellen und geeigneten Handwerkern), das der Wunsch vom  gesunden Bauen und Wohnen nicht durch ungerechtfertigte Preise unerfüllt bleibt.

https://www.baubiologie-shop.de/produkt-kategorie/wohnung-gesundheit-kategorie/

Schlagwörter